Kindergarten „Kleine Freunde“ erhält Forscherboxen

Eine Kooperation der Raiffeisenbank Kärnten mit der „Jungen Industrie Kärnten“ und dem Projekt „Kinder und Technik“ macht es möglich: Die „Kleinen Freunde“ der Trinity Privatschule erhielten vorweihnachtliches Geschenk. 2 Forscherboxen mit Ausrüstung für Kinder zum Finden und Forschen wurden übergeben.

Die Kinder mit ihren Betreuerinnen Cornelia Pichler, Bianca Pletzer und Karin Fröhlacher bedankten sich mit Liedern und einer Einladung zu Keksen und Kaffee.

Auch Bgm. Anton Schmied gratulierte und wünschte interessante Stunden beim Entdecken und Forschen.

Übergabe der Forscherbox

hinten v.l. Leiterin Cornelia Pichler, Hr. Grojer (Raiffeisen), Wolfgang Pucher (GF Junge Industrie Kärnten), Pfr. Hubert Jarnig (Obmann Trinity), Bianca Pletzer, Bgm. Schmied, Ing. Peter Mandl (Lehrender „Kinder & Technik“), Karin Fröhlacher