Über Trinity

Mag. Petra Plonner, TRINITY – Gründerin

Unser Leitbild

Wir wollen eine Erziehungsgemeinschaft sein, in der Pädagogen, Schüler und Eltern zum Wohle des Kindes vertrauensvoll zusammen arbeiten. Diese Zusammenarbeit umfasst die gesamte Umgebung des heranwachsenden Kindes: das Elternhaus, den Kindergarten und die Schule.

Wir wollen nicht nur Wissen, sondern auch Werte vermitteln. Diese Werte haben ihre Grundlage in der Bibel und der christlichen Kultur unseres Abendlandes. Sie werden in natürlicher Weise in das Schul- und Kindergartenleben integriert.

Wir möchten Mut machen, soziale Verantwortung zu übernehmen und Zivilcourage zu zeigen.

Wachsen, lernen, reifen…

… sind lebenslange Prozesse. Kindergarten und Schule dürfen an diesen Prozessen mitwirken, damit junge Menschen zu weltoffenen, gereiften, gebildeten Persönlichkeiten werden, selbstsicher, wertebewusst, tolerant, ausgestattet mit sozialen Fähigkeiten.

2003 wurde der Verein Trinity gegründet. Trinity steht nicht nur im religiösen Sinne für die Dreieinigkeit, sondern auch für das Miteinander von Eltern, Pädagogen und Kindern. Der Verein hat eine überkonfessionelle Ausrichtung.

Wir sind überzeugt, dass für ein gelungenes Leben sowohl die akademische Ausbildung und die Entwicklung der individuellen Begabungen als auch die Formung der Persönlichkeit von Bedeutung sind.

Standorte

Trinity hat derzeit drei Standorte: Leoben, Klagenfurt und Villach. Die Büroanschriften entnehmen Sie bitte dem Impressum.